Posts

Montagsfrage: Bist du ein Einmal- oder Mehrmals-Leser?

Bild
Hey,
ich bin endlich mal wieder dazu gekommen die Montagsfrage zu beantworten, für mich ist es das erste Mal, seit die Frage bei Lauter&Leise ihr zu Hause hat.

Ich hoffe, ich habe die Frage richtig interpretiert. Ich habe es so verstanden, dass die Frage darauf abzielt, wie oft man ein bestimmtes Buch liest und ob man eher die Tendenz hat, ein Buch häufiger oder nur einmal zu lesen.
Ich würde mich in die Mitte zwischen Mehrfach- und Einfach-Leser packen. Das Buch, welches ich am häufigsten gelten habe ist The Hunger Games bzw. Tödliche Spiele, und zwar zwei Mal auf Deutsch und ein Mal auf Englisch (somit liegt es nahe, dass es eins meiner Lieblingsbücher ist).
Aber an sich tendiere ich schon zum Einfach-Lesen,da ich einen so gigantischen SuB habe, der erstmal abgebaut werden muss, bevor ich Bücher zum zweiten Mal lese.
Wofür ich das Mehrfach-Lesen auch nutze ist, wenn ich eine Leseflaute habe, ich mir eines meiner absoluten Lieblingsbücher nehme und beim Lesen wieder Lust auf and…

Jahresrückblick 2018

Hey ihr,
das Jahr 2018 ist jetzt seit fast 2 Wochen vorbei und ich habe entschieden, mich dem Mainstream anzuschließen und einen Jahresrückblick zu machen. Das Jahr war Ja für mich un bloggen schon im August vorbei 😅

100 Fakten an denen du erkennst, ob du viel liest 2.0

Hallo! Ichhabe vor fast zwei Jahren diesen Tag bzw. diese Fragen mal beantwortet und dachte, es ist mal wieder Zeit für ein Update. Die Fakten passen nicht immer ganz genau, ich habe einfach immer das mit ja markiert, was ungefähr zutrifft. 

Rezension: Selection - Die Krone

Bild
Autor: Kiera Cass
Verlag: FISCHER Sauerländer
Seitenzahl: 352 Seiten
Reihe: 5/5
Bewertung: 
Perspektive: ich-Perspektive

Currently Reading

Bild

Panem reread

Bild
Vor 10 Jahren, im September 2008 wurde das erste Buch der Panem-Trilogie veröffentlicht. Ru und ich haben uns für dieses Jahr vorgenommen das erste Buch zu rereaden, wenn wir nicht sogar die ganze Reihe schaffen.
Ich habe bereits mit dem ersten Buch angefangen und ich wusste noch nie so genau beim ersten Wort eines Buches, dass es keine Zeitverschwendung sein wird. Wer Panem geliebt hat wird es beim rereaden genauso lieben.

Happy hunger games and may the odds be ever in your favor.

Rezension: Illuminae - Die Illuminae-Akten_01

Bild
Autoren: Jay Kristoff und Amie Kaufman
Verlag: dtv
Seitenzahl: 599 Seiten
Reihe: 1/3
Bewertung:
Perspektive: ist schwierig zu sagen, welche Perspektive hier verwendet wurde, am besten beschreibt es, dass es Akten sind und somit auch in etwa so geschrieben ist