Die Nacht der gestohlenen Küsse - Kasie West


Autor:Kasie West
Verlag: Arena
Einband: Softcover
Seitenzahl: 272 Seiten
Reihe: -
Bewertung: http://www.icon2s.com/img16/16x16-animal-icon-mouse.png http://www.icon2s.com/img16/16x16-animal-icon-mouse.png http://www.icon2s.com/img16/16x16-animal-icon-mouse.png http://www.icon2s.com/img16/16x16-animal-icon-mouse.png http://www.icon2s.com/img16/16x16-animal-icon-mouse.png
Perspektive: ich-Perspektive


Charlie ist 16. Ihre Mutter ist vor 10 Jahren gestorben. Seitdem lebt sie mit ihren drei Brüdern und ihrem Vater allein. Nebenan wohnt ein Junge den sie auch schon mit zu ihren Brüdern zählt. Mit ihnen verbringt sie die ganze Zeit. Sie denkt sich manchmal, dass es wohl für ihren Vater einfacher gewesen wäre wenn er vier Söhne hätte. Dann muss sie sich einen Job suchen und lernt dort andere Mädchen kennen. So "entdeckt" sie, dass es viele tolle Seiten am "Mädchensein" gibt. (Ich hoffe ihr versteht was ich meine ;) )

Ich habe das Buch nur angefangen, weil es von Kasie West war und ich von ihren Büchern ja so begeistert war. Ich bin mit niedrigen Erwartungen da ran gegangen und wurde sehr positiv überrascht. Für alle Kasie West Fans kann ich das Buch total empfehlen. ;)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Tag] - Teen Wolf